Wie funktioniert die Gangschaltung des E-Lastenrads?

Das E-Lastenrad hat eine stufenlose Gangschaltung, sodass du auch ohne zu treten im Stand die Gänge wechseln kannst - das ist besonders praktisch, wenn du am Berg anfahren musst. Somit gibt es keine klassischen Gänge am Rad, dies ist für dich individuell einstellbar.

Die Gangschaltung ist am rechten Griff vom Lenker. Zum Wechseln der Gänge drehst du einfach den Griff. Technisch gesehen funktioniert das Wechseln der Gänge immer dann, wenn du gerade nicht in die Pedale tritts - sollte die Gangschaltung also einmal nicht weiterdrehen, nimm zuerst die Belastung weg (aufhören zu treten) und schalte dann ganz einfach weiter.

 

MC-CA-2200-OE

Bild: (C) enviolo.com